Hatori Kibble

Jo eh…

Posts Tagged ‘alternativlos

Neulich im Feedreader (Teil V): bibliothekarische Liebesbriefe, Wikipedia spielt mit Dir, Google hilft und Abhören ist alternativlos

leave a comment »

Mhm, was ist seither alles so passiert?

  • Fangen wir mit etwas Herzerwärmenden an: „Metadata is a love note to the future“. Schöner bibliothekarischer T-Shirt-tauglicher Slogan, gefunden (via Twitter) in einer Präsentation.
  • Jessamyn West verlinkt auf einen Artikel, der BibliothekarInnen dazu ermutigen soll, sich mal Reddit anzuschauen, um zu sehen, wie dort NutzerInnen Informationen austauschen.
    (Mit /r/Scholar gibt es dort übrigens auch eine weitere Form der DIY-Fernleihe.)
  • The Wikipedia Adventure: ein nettes Wikipedia Tutorial

The Wikipedia Adventure is an online guided journey, a learning tutorial, and an educational game designed to make an editor’s first 100 edits a positive and encouraging experience. The game takes the user from the first rudiments of editing—registering an account, creating a userpage, basic markup—all the way through to more intermediate tasks such as adding images and references and asking for help at noticeboards.

  • Früher gab es ja schon einmal eine Auskunftsdienst von Google: 2006 wurde Google Answers aber wieder eingestellt. 2013 wird jetzt ein neuer Versuch gestartet: Google Helpouts. The Themenpalette ist ziemlich breit:  Sprachenlernen, Mathematik, Yoga bis hin zu Schminktipps.
  • Und zum Schluss noch etwas für lange Zugfahrten: Alternativlos Folge 30.
    Ein knapp 3 Stunden langer Podcast der eine schönen Überblick über Abhör- und Verschlüsselungstechniken von grauer Vorzeit bis heute bietet. Manchmal etwas flapsig, aber doch inhaltlich fundiert und spannend anzuhören.

 

Written by Peter

November 10, 2013 at 3:36 pm