Hatori Kibble

Jo eh…

IFLA Tag 3: Kunst trifft Naturwissenschaft

leave a comment »

Nachmittags gab es noch eine interessante Kooperation zwischen den Sektionen „Art Libraries“ und der „Science and Technology Libraries“: „Science+Art = Creativity: Libraries and the New Collaborative Thinking“.

Im ersten Vortrag ging es um „Buildings with brain power: library architecture in neural terms“. Gebäude haben einen messbaren Einfluss auf Körper und Geist, beispielsweise gab es eine Studie, bei der Patienten in Zimmern mit Ausblick ins Grüne schneller geheilt wurden. So stehen Architektur und Neurowissenschaften bereits im Dialog, es wurde sogar eine „Academy for Neuroscience in Architecture“ gegründet.

Ein Gebäude darf nicht nur funktional sein, sondern soll auch Kreativität unterstützen. Im Bibliotheksbau wird oft vom notwendigen „Wow!“ Effekt gesprochen, der inspirierend auf die NutzerInnen wirken soll. Das Design einer Bibliothek sollte ein „liberating poetic image“ sein, dass neue Horizonte öffnet.
Auch verschiedene Beispiele aus der Firmenarchitektur wurden gezeigt: von den Bell Labs von 1941, in dem die Trennung zwischen Abteilungen aufgehoben werden sollte bis zum neuen Apple Campus, der quasi ohne Ecken und Kanten auskommt.

Der nächste Vortrag hatte den spannenden Titel „Integrating science and art: the scriptospatial visualization interface“. In ihm wurden verschiedene forensische Methoden gezeigt, mit denen an der Library of Congress alte Dokumente untersucht werden. Ähnlich wie bei Geoinformationssystemen, wird hier über „Manuskriptlandschaften“ navigiert.

Written by Peter

August 20, 2014 um 12:07 pm

Veröffentlicht in Konferenzen, wlic2014

Tagged with , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: