Hatori Kibble

Jo eh…

Kongress-Notizen Teil 1: Ein Willkommensgruß, Keime, Parasiten und die Hashtag-Hotline

leave a comment »

Lyon ist IFLA-Stadt

Bereits bei meiner letzten Tagung fand ich die Organisation bemerkenswert gut. Auch heuer wimmelt es überall nur so von volunteers. Im Bahnhof ist sogar ein kleiner Infostand aufgebaut und die Busse, die zum Kongresszentrum fahren, haben IFLA Plakate im Fenster.

Plakat

Seid willkommen BibliothekarInnen aller Länder

Nett fand ich auch, dass überall in der Stadt (nicht nur in der Nähe der Konferenz) Plakate hängen, auf denen die TeilnehmerInnen begrüßt werden.

Keime und Parasiten

Der Preis für das schrägste Rahmenprogramm geht eindeutig an:

„The Doctor Merieux Museum of Biological Sciences will check out which germs or parasites are on your skin and explain [to] you the major international challenges facing public health.“

Die Hashtag-Hotline

Eine nützliche Idee, die man gerne auch für das Bibcamp und den nächsten Bibliothekartag übernehmen könnte:

 

Written by Peter

August 16, 2014 um 3:41 pm

Veröffentlicht in Konferenzen, wlic2014

Tagged with , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: