Hatori Kibble

Jo eh…

Mozillarian: die Echse ist ein Bibliothekswesen?

leave a comment »

Mozillarian-Logo

Mozillarian-Logo

Als Vorbereitung auf den IFLA-Kongress hatte ich schon mal ein bisschen in den Hashtag #wlic2014 hineingeschnuppert und bin auf folgenden Tweet gestoßen:

Auf der verlinkten Website heißt es:

We are a collaborative, independent and experimental blog exploring the intersection between the Mozilla community and the library world.

Im Manifest finden sich dann noch so Schlagworte wie:  digital literacy, Maker-Phänomen, Bildungspartnerschaften, Anti-DRM, etc.

Mehr Informationen über diese Initiative gibt es auch in diesem Webinar der Nebraska Library Commission:

In Lyon ist Mozillarian unter anderem mit dem Vortrag;

The Public Library as a Community Hub for Connected Learning

vertreten. Hier ein Zitat aus dem Abstract:

Parallel to the spread of the maker movement, a growing number of public libraries worldwide are adopting connected learning approaches to augment the role they already play as critical community hubs for lifelong learning. Examples from North America and Europe are highlighted, where public libraries are joining forces with partners from academia as well as the public and industrial sectors with the aim of developing innovative opportunities to serve the needs of both digital outsiders and insiders. The paper concludes with some practical ideas about what librarians and library managers can do to make their library a “connected” library.

Um die Ansätze und Werkzeuge einmal praktisch auszuprobieren wird es auch eine „Maker Party“ geben. Eines der Webmaker Werkzeuge ist übrigens der Appmaker, ein graphisches Werkzeug um Apps zu erstellen, das funktioniert auch ohne Programmierkenntnisse und nach ein paar Minuten hatte ich meine erste, eigene App am Smartphone (die aber – zugegeben – nicht mehr macht als Klicks zu zählen😉, aber das Potential ist auf jeden Fall vorhanden.).

Interessant ist auch die – hoffentlich noch wachsende – Liste an Schulungsmaterialien, wie z.B.: Webmaking with library patrons.

Also klingt alles sehr vielversprechend und ich hoffe ich kann übernächste Woche schon etwas mehr berichten…

Written by Peter

August 10, 2014 um 11:55 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: