Hatori Kibble

Jo eh…

Der @EuropeanaBot als Poster Boy

with 2 comments

Zwar nicht im Bravo, sondern bei der IFLA. Nächste Woche beginnt ja die kleine Tournee des EuropeanaBots nach Bremen und Bath. Als dritter Stopp ist jetzt noch Lyon hinzugekommen.

Beim IFLA World Library and Information Congress ist das Projekt in der Poster Session vertreten:

EuropeanaBot – using open data and open APIs to present digital collections

Insgesamt gibt es 13 Poster aus Deutschland, die gesamte Liste ist bereits online. Genauso wie beim letzten Mal werde ich wieder versuchen, von der Tagung zu berichten.

Written by Peter

Mai 29, 2014 um 5:57 pm

Veröffentlicht in Konferenzen, wlic2014

Tagged with ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] letzten IFLA-Konferenz war ich ja ziemlich begeistert und so habe ich die Möglichkeit mit einem Poster am heurigen “IFLA World Library and Information Congress” teilzunehmen, gerne […]

  2. […] der Annahme hatte ich die Instructions for accepted posters bekommen. Darin sind dann auch die maximalen Maße […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: