Hatori Kibble

Jo eh…

Kleiner Jahresrückblick…

with one comment

Mhm, was hat sich 2013 alles auf „Hatori Kibble“ getan?

Blick zurück... (CC-BY-NC TareqAlrashid)

Blick zurück… (CC-BY-NC TareqAlrashid)

Angefangen hat das Blogjahr für mich ja relativ spät: erst am 24. Februar gab es den ersten Post. Dass es dann doch 47 Beiträge wurden hat sicher auch mit den IronBloggern Köln zu tun, bei denen ich seit Mitte Juni mitmache.

Um was ging es 2013 so thematisch? Ich war auf Konferenzen und habe von der InetBib-Tagung und von der SIGINT berichtet. Außerdem war noch GitHub und seine verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten ein großes Thema hier im Blog.

Was mich im Moment aber ziemlich interessiert ist der Bereich „Serendipity und digitale Sammlungen“. Hier hatte ich einige interessante Projekte vorgestellt und mit dem EuropeanaBot auch selber ein Programm geschrieben.

Ein weiteres Projekt in diese Richtung ist der „Herr Kratochwil“. Das funktioniert im Moment nur sehr rudimentär, aber daran wird sich 2014 sicher noch einiges ändern.

Written by Peter

Januar 13, 2014 um 8:02 am

Veröffentlicht in Allgemein

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] on … trying to forge a deeper relationship with web users Digitale Serendipity war ja hier schon öfter mal ein Thema. In diesem Artikel wird beschrieben, welchen Einfluss dieses Prinzip auf das Redesign […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: