Hatori Kibble

Jo eh…

Auf zur IFLA!

leave a comment »

Vorbereitung ist alles

Vorbereitung ist alles..

Heute startet die Reise nach Helsinki zum IFLA World Library and Information Congress. In der Session „Treating print in an increasing digital collection: issues, dilemmas and directions“ werde ich wieder einmal unser EVA-Projekt  aus dem MALIS-Studiengang vorstellen (meine Kollegin, die auch noch im Programm steht, konnte leider nicht mitkommen):

Conference Session 139

Treating print in an increasing digital collection: issues, dilemmas and directions

Acquisition and Collection Development

Congress track 3: Users driving access and services.

14 August 2012 13:45 – 15:45 | Room: Session Room 2 | SI

Die Organisation der Tagung hat mich schon einmal positiv beeindruckt: es gibt ausführliche „Joining Instructions“ die einem zugeschickt werden, eine Session für Leute, die zum ersten Mal dabei sind (gut, das fängt zwar um halb neun an, dafür soll es Kaffee und Kuchen geben..) und ausführliche Richtlinien um lesbare Folien zu gestalten (so etwas würde ich mir auch für den Bibliothekartag wünschen, inklusive 10 Stunden Strafkatalogisierung in PI bei Zuwiderhandlung..)

Von Zuhause aus, kann man die Tagung etwa über den Twitter-Hashtag #wlic2012 mitverfolgen oder über den IFLA-Express. Wenn’s passt, werd ich auch hier noch etwas berichten.

Written by Peter

August 9, 2012 um 8:01 am

Veröffentlicht in Konferenzen

Tagged with , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: