Hatori Kibble

Jo eh…

„Bibliothek als kritischer Raum“

leave a comment »

Ich hatte ja im Juni schon mal kurz auf die 50. Tagung der KRIBIBIs (Arbeitskreis kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare im Rennerinstitut) hingewiesen:

Bibliothek als kritischer Raum

Buch und Demokratie standen von jeher in enger wechselseitiger Beziehung. Heute findet der Zugang zu Bildung, Wissen und kritischer Auseinandersetzung mit der Gesellschaft über eine Vielfalt von Trägermedien statt. Bibliotheken sind als öffentliche Plätze und soziale Räume gefordert: Chancengleichheit bei der Informationsvermittlung, das Recht auf freie Meinungsäußerung, freie Forschung und politische und kulturelle Teilnahme an der Demokratie müssen durch bibliothekarische Arbeit unterstützt werden.
Aktuelle Transformationsprozesse im Informationswesen werfen die Frage der Verortung von Bibliotheken auf. Das 50.Seminar des Arbeitskreises kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare im Renner-Institut KRIBIBI möchte sich deshalb auch mit dem künftigen Standort kritischer Bibliotheksarbeit auseinandersetzen.

Nun ist auch das Programm online. Es wird viel um Bildung gehen, aber es stellt sich beispielsweise auch die deutsche „Schwesterorganisation“ Akribie vor und es gibt Arbeitsgruppen zu kritischer Bibliotheksarbeit.

Alles in allem kann ich nur empfehlen hinzufahren. Anmelden kann man sich noch bis zum 30. Oktober.

Written by Peter

Oktober 24, 2009 um 2:35 pm

Veröffentlicht in Konferenzen, KRIBIBI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: