Hatori Kibble

Jo eh…

Archive for Februar 2009

Mit Zotero über die DigiBib zum Buch…

with one comment

In Zotero besteht die Möglichkeit die Verfügbarkeit von Medien über ein OpenURL Gateway zu prüfen. Als Standard ist das OCLC OpenURL Gateway eingetragen, man kann das aber natürlich in den Einstellungen verändern.

OpenURL Gateway im "Einstellungen"-Fenster von Zotero

OpenURL Gateway im "Einstellungen"-Fenster von Zotero

Hier wurde die DigiBib Schnittstelle eingetragen. Der Parameter sid ist eine beliebige Identifikation des Clients, hier habe ich einfach zotero verwendet. Vom OpenURL Protokoll befinden sich derzeit zwei Versionen im Einsatz, ich habe einmal 0.1 eingetragen.

Wenn man jetzt bei einem Zotero-Eintrag die Schaltfläche „Finden“ drückt wird die DigiBib angesprochen:

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Written by Peter

Februar 22, 2009 at 3:49 pm

Veröffentlicht in Literaturverwaltung

Tagged with , , ,

Diplomarbeit zu Literaturverwaltungssystemen

leave a comment »

Noch etwas für meinen Zettelkasten: eine Diplomarbeit aus 2007 an der Fachhochschule Potsdam am Fachbereich Informationswissenschaften.

Kerschis, Annet: „Literaturverwaltung und Wissensorganisation im Vergleich. Das Angebot von Literaturverwaltungsprogrammen und Social Bookmarking in Bezug auf die Benutzbarkeit in Bibliotheken“

Online Version als PDF

Neben dem guten Überblick über verschiedenen Systeme (stand-alone und webbasiert) gibt es auch ein – leider etwas kurzes – Kapitel über den konkreten Einsatz in verschiedenen Bibliotheken.

Written by Peter

Februar 8, 2009 at 8:02 pm

Veröffentlicht in Literaturverwaltung, Zettelkasten

Tagged with

Facebook und Privacy

leave a comment »

Facebook kann man als nützliches Werkzeug sehen oder auch heftigst kritisieren. Auch Bibliotheken probieren diese „Spielwiese“ aus.

Ich finde es ja gut, wenn man die Möglichkeit nutzt, zumindest virtuell aus dem Bibliotheskgebäude herauszugehen und sich dort aufzuhalten wo unsere (potentiellen) Nutzer sind..

Zum Thema Privatsphäre und Facebook kam mir heute ein interessanter Link unter:

10 Privacy Settings Every Facebook User Should Know

  1. Use Your Friend List
  2. Remove Yourself From Facebook Search Results
  3. Remove Yourself From Google
  4. Avoid the Infamous Photo/Video Tag Mistake
  5. Protect Your Albums
  6. Prevent Stories From Showing Up in Your Friends’ News Feeds
  7. Protect Against Published Application Stories
  8. Make Your Contact Information Private
  9. Avoid Embarrassing Wall Posts
  10. Keep Your Friendships Private

Hier die Liste mit Erläuterungen..

Written by Peter

Februar 3, 2009 at 8:56 pm

Veröffentlicht in Soziale Netzwerke, Zettelkasten

Tagged with , ,