Hatori Kibble

Jo eh…

Posts Tagged ‘blog

Nicht nur lesen, sondern auch schreiben in der Stadtbibliothek

leave a comment »

In der Stadtbibliothek lernen wie man StreetArt sprayt? O tempora, o mores!

Im Makerspace der Stadtbibliothek Köln gibt es eine neue Veranstaltungsreihe, gefördert vom Land NRW:

Angeboten werden verschiedene Seminare: vom Malen mit dem iPad, Grundlagen des Podcastings, E-Books erstellen, bis hin zur richtigen Verwendung von Klebeband (OK, mit der Bezeichnung “masking tape” klingt das etwas interessanter …).

Freundlicherweise ist die Teilnahme kostenlos, lediglich Materialkosten können anfallen.

Letzten Freitag hatte ich mir das einmal angeschaut und den Workshop “Kreatives Schreiben für Blogger” besucht:

Einen eigenen Blog einzurichten ist relativ unkompliziert. Wie aber kann ein Blog inhaltlich gefüllt werden, damit er auch interessant für Leser ist? Wir konzipieren und schreiben gemeinsam mit Günter Peglau Texte, beschäftigen uns mit Ideenfindung und Schreibzielen. Was wollen wir vermitteln? Was bringt der Text dem Empfänger? Unbefangen und ohne Stress soll jeder den Themen, die ihm wichtig sind, Ausdruck verleihen. Ziel ist auch, Schreibblockaden abzubauen und ein Gespür für einen individuellen Schreibstil zu entwickeln.

Trotz des Titels lief das ganze überraschend analog ab: die Texte entstanden mit Hilfe von Stift und Papier. Auch inhaltlich ging es eher um das Schreiben allgemein als um die Spezifika von Blogartikeln. Das kann aber auch der begrenzten Zeit geschuldet sein. 3 Stunden sind bei 12 TeilnehmerInnen doch etwas kurz.

Die Gruppe war allerdings sehr heterogen zusammengesetzt, was zu sehr unterschiedlichen Texten und einem spannenden Austausch darüber führte.

Also durchaus ein interessanter Nachmittag und empfehlenswert das Programm (PDF) weiter im Auge zu behalten.

(Nach dem Workshop habe ich noch ein ziemlich cooles neues Projekt in der Stadtbibliothek entdeckt, aber leider versprochen vor der offiziellen Eröffnung nicht darüber zu bloggen …)

Written by Peter

März 17, 2014 at 9:05 nachmittags

Veröffentlicht in Bibliotheken, Texte

Tagged with , , ,

Neues Blog “Ethik von unten”

with one comment

Drüben auf http://ethikvonunten.wordpress.com gibt es jetzt ein neues Blog von mir. Das Ganze entstand als Praxisprojekt für den Masterstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft” der FH Köln.

Hintergrund war das Unbehagen mit dem von oben verordneten “Code of Ethics” (PDF Link) des Berufsverbandes BID (“Bibliothek Information Deutschland”).

Ohne jegliche Diskussion in der Fachöffentlichkeit bzw. einer breiteren Einbindung von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren wurde dieses Papier 2007 am Dritten Leipziger Kongress für Information und Bibliothek präsentiert und blieb  dadurch auch relativ folgenlos.

Dieses Blog will jetzt versuchen eine “Diskussion von unten” anzustossen.

Also meine Damen und Herren folgen Sie mir bitte unauffällig

Written by Peter

Juli 28, 2010 at 6:32 vormittags

Veröffentlicht in Allgemein

Tagged with , , , ,

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 332 Followern an