Hatori Kibble

Jo eh…

E-Book Freitag I

with one comment

Auch wenn jetzt auf einmal 1 Million Bücher im ePub Format in Google Books heruntergeladen werden können und es erste Zeitungs-Abos für E-Books gibt so stellt sich doch manchmal die Frage ob es denn bereits genügend verfügbare Inhalte für solche Lesegeräte gibt.

Aus diesem Grund möchte ich in diesem Blog die neue Serie E-Book Freitag starten, darin will ich einzelne E-Books und vor allem – vorwiegend nicht-kommerzielle – Quellen vorstellen.

Den Anfang macht “Joe Muller Detective” von Augusta (bzw. Auguste) Groner.

Die Criminalbibliothek hat eine kurze biographische Notiz zur Autorin:

Erste Kriminalschriftstellerin Österreichs – Erfinderin eines der ersten deutschsprachigen “Seriendetektive” (Joseph Müller) : Auguste Groner gehört zweifellos zu den wichtigsten Vertreterinnen des Genres im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Vor ihrer Verheiratung mit dem Historiker Richard Groner besucht Auguste Kopallik, Tochter eines Rechnungsbeamten, eine Malschule und die Lehrerinnenbildungsanstalt. Ab 1876 arbeitet sie als Volksschullehrerin. Neben Kriminalerzählungen, die vor allem als Fortsetzungsreihen in der Bibliothek der Unterhaltung und des Wissenserscheinen, schreibt sie auch phantastische Erzählungen, Jugend- und Heimatbücher. 1894 gründet sie die Österreichische Jugendzeitung und dieÖsterreichische Jugendbibliothek.

Protagonist der Krimis ist Joe Muller (ich bin zuerst nur auf die englischsprachige Version gestoßen…) ein Detektiv der kaiserlichen österreichischen Geheimpolizei.

He has neither the impressive authority of Sherlock Holmes, nor the keen brilliancy of Monsieur Lecoq. Muller is a small, slight, plain-looking man, of indefinite age, and of much humbleness of mien.

Durch einen Gefängnisaufenthalt hat er auch eine dunkle Vergangenheit.. Die Geschichten selber sind amüsant zu lesen, da durch den Hintergrund der Habsburger Monarchie ein spezielles Lokalkolorit entsteht.

Heruntergeladen habe ich mir diese Buch aus dem Mobileread-Forum, eine Community die sich dem Thema E-Books widmet. Neben Nachrichtenbeiträgen gibt es Supportforen für die einzelnen Geräte, ein Wiki mit jeder Menge an Informationen (technische Details zu Geräten und Verfahren, aber auch z.B ein – US-zentriertes – Verzeichnis von Bibliotheken die E-Books anbieten).

Und eben ein Forum mit E-Books im Sony-eigenen LRF Format (andere Formate werden natürlich auch gelistet).

Dort habe ich dann den “Joe Muller Detective Omnibus” gefunden. Eine Nutzerin hat sich die Mühe gemacht verschiedene Geschichten aus dem Projekt Gutenberg zusammenzufassen, in das LRF Format zu konvertieren und außerdem noch ein schönes Doppeladler-Bild als Cover hinzuzufügen. Dies ist natürlich komfortabler als die Einzeldokumente aus dem Projekt Gutenberg oder auch aus der Criminalbibliothek.

Doppeladler auf dem Cover

Doppeladler auf dem Cover

Im Forum lassen sich übrigens noch mehr Schätze finden: von einer Gandhi Autobiographie, über Jane Austen Klassiker bis zum Grundsatzprogramm der Piratenpartei..

Disclaimer: Soweit ich das sehe sind in den Foren gemeinfreie bzw. unter Creative Commons lizensierte Inhalte, es kann aber natürlich immer sein, dass kurzzeitig ein lizensiertes Werk durchrutscht. Die Betreiber bemühen sich aber dies zu vermeiden.

About these ads

Written by Peter

August 27, 2009 um 12:02 vormittags

Veröffentlicht in E-Book Freitag

Getaggt mit , ,

Eine Antwort

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. [...] einen Kommentar » Nachdem ich einige Quellen für Inhalte erwähnt (public domain Quellen, Verlage, creative commons-Literatur, kommerzielle Portale)  und einige ausgelassen habe (Google [...]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 379 Followern an

%d Bloggern gefällt das: